•  Lieferzeit 3 - 5 Werktage
  •  Kostenfreier Versand Zum Paketladen ab 54€
  •  Qualitätsgarantie
  •  60 Tage Rückgaberecht

Sonja Klarborg Wichtel - 35. Jahrestag

Sie ist sehr kreativ und hat den Kopf voller Ideen. Sie hat immer etwas zu tun, teilt ihre Ideen gerne mit anderen und ist sehr hilfreich. Ein Tausendsasse, der es liebt zu zeichnen, zu malen, zu modellieren und aus allem etwas Kreatives machen kann.

Mehr erfahren

Verfügbarkeit: Ausverkauft

47,00 €
  •  Qualitätsgarantie
  •  60 Tage Rückgaberecht
  •    Sichere Bezahlung
  •  Dänisches Design
Beschreibung

Details

Sie ist sehr kreativ und hat den Kopf voller Ideen. Sie hat immer etwas zu tun, teilt ihre Ideen gerne mit anderen und ist sehr hilfreich. Ein Tausendsasse, der es liebt zu zeichnen, zu malen, zu modellieren und aus allem etwas Kreatives machen kann.

Höhe: 18cm.

Als Erinnerung an meine Mutter – Der Tausendsassa Sonja.

Meine Mutter Sonja war ein kleiner Racker und sehr kreativ seit sie klein war. Als sie ein kleines Mädchen war, nannte die Familie sie „Bette Spjet“, weil sie schnell mit den Beinen war und vor nichts Angst hatte. Sie war hier und da und überall.

Sie hatte keine Höhenangst, sie kletterte den Zaun nach oben und weiter aufs Dach, wenn sie etwas für sich sein wollte. Dort konnte sie sitzen und ihren kreativen Gedanken und guten Ideen freien Lauf lassen.

Meine Mutter war eines von neun Geschwistern und alle waren sehr kreativ auf ihre eigene Art. Sie lebten unter einfachen Bedingungen, wenn also Bleistifte gekauft wurden, sägte mein Großvater sie in zwei Teile, damit zwei Bleistifte daraus wurden.

In den dunklen Wintermonaten wurden viele Zeichnungen und kreative Aktivitäten um den großen Tisch im Wohnzimmer gemacht. Gemütliche Stunden und Weihnachtserinnerungen, von denen meine Mutter oft erzählte. Sie machten Weihnachtsdekorationen für den Weihnachtsbaum, lustige Wichtel und Weihnachtsdekorationen. Es wurden Weihnachtstraditionen geschaffen, die noch heute bei der Familie Klarborg weitergeführt werden.

Weihnachten war schon immer etwas ganz Besonderes und es war immer mit Gemütlichkeit und Freude im Elternhaus meiner Mutter verbunden. Viele dieser gemütlichen Stunden und Traditionen hat meine Mutter an mich weitergegeben und ich bin ihr für immer dankbar dafür.
Für mich gibt es kein Weihnachtsfest ohne gemütliches Zusammensein und Traditionen, welche die Familie von Generation zu Generation zusammenbringen. Ohne die gemütlichen Weihnachtstraditionen meiner Mutter und ihrer abenteuerlichen Erzählungen über kleine Wichtel, hätte ich heute nicht die lebendige Fantasie, um Wichtel zu fertigen.

Sie hat mir beigebracht, kreativ zu sein und hat mir eine abenteuerliche und fantasievolle Kindheit gegeben, was für mich heute Gold wert ist. Ich kann also meiner lieben Mutter danken, dass ich das mache, was ich am meisten liebe, nämlich Wichtel zu kreieren und jeden Tag kreativ zu sein. Ich vermisse sie auch jeden Tag, denn wir haben immer viel Zeit miteinander verbracht.

Sie war ein lebensfreudiger und kreativer Mensch mit vielen Ideen und einer kreativen Ader, die erst stoppte, als sie von uns ging. Danke Mama, ich vermisse dich – das tun wir alle.

Liebe Grüße, Etly.

Über die Designerin

Designer Etly Klarborg

Bereits in einem Alter von nur 4 Jahren war Etlys Leben reich an Wichtel. Es war jedoch erst nachdem ihr erster Sohn, Martin, zur Welt kam, dass Etly entdeckte, was ihre zukünftige Inspirationsquelle sein sollte. „Eines Abends, nachdem Martin in seinen Schlafanzug geschlüpft war und herumtummelte, lugte sein kleiner Kugelbauch zwischen der Kleidung hervor und sofort sah ich einen Wichtel, dessen Bauch unter dem hochgerutschten Pullover hervorschaut“. Seitdem sind mehr als 300 pummelige Wichtel zur Welt gekommen, die alle einen Namen und eine Geschichte haben, die von Kindern, Familie, Freunden und Bekannten, die Etyls Leben begleiten, inspiriert wurden.

Am Waldesrand, ein Stück draußen auf dem Lande, liegt Etly Klarborgs gemütliche Werkstatt; Hier, wo die Wärme des offenen Kamines und die vielen Kerzen die dänische ‘Hygge‘, Gemütlichkeit, unumgänglich machen, entstehen die Klarborgnissen. Es ist genau diese Herkunft, die sicherstellt, dass die Klarborgnissen nicht anders können, als Gemütlichkeit mit sich zu bringen, wo sie auch hinkommen mögen. Die dänische Hygge, Gemütlichkeit, steht für Freude, Zusammensein und Liebe für Familie und Freunde und die Klarborgnissen sind der Inbegriff von Liebe, Fürsorge, Freude und Tradition.

MEHR ERFAHREN